50 Jahre CVJM Kirn

Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums des Kirner CVJMs feiert die Ev. Kirchengemeinde Kirn am Sonntag, den 10. November, einen Festgottesdienst im Rahmen der Familienkirche im Ev. Gemeindezentrum um 11 Uhr.

Dieser Gottesdienst für Jung und Alt hat das Motto: „Feuer & Flamme“.

Im Zentrum steht die biblische Geschichte von Mose und dem brennenden Dornbusch.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zum Mittagessen eingeladen.

50. Kirner Familiensonntag 2019

Am Sonntag, den 25. August 2018, feiert die Evangelische  Kirchengemeinde Kirn ihr Gemeindefest, den „Kirner Familiensonntag“ zum 50. Mal.

Das Fest wird um 10 Uhr mit einem Gottesdienst für Jung und Alt in der Ev. Kirche unter dem Motto: „50. Familiensonntag – und alle feiern mit!“ eröffnet.

Wir werden in diesem Gottesdienst die neuen Konfis der beiden Kirchengemeinden St. Johannisberg und Kirn begrüßen, die 2020 konfirmiert werden. Den Schluss des Gottesdienstes feiern wir auf dem Marktplatz.

Im Anschluss daran wird rund um das Ev. Gemeindezentrum der Familiensonntag gefeiert. Der Musikverein Weierbach, Posaunen- und Kirchenchor werden für jeden Geschmack Musik machen. Für Angebote für Kinder und für´s leibliche Wohl wird gesorgt. Weitere Kuchenspenden sind wie jedes Jahr erwünscht (Kontakt: Elke Müller: Tel.: 06752 / 4117).

Pfarrer Dressel sagt zum Motto: „Wir sind dankbar, dass wir den 50. Familiensonntags hier in Kirn feiern dürfen. Aus diesem Anlass haben wir die beiden „Gründer-Pfarrer“ eingeladen: Pfr.i.R. Kunick & Schmidt, die auch kommen werden.

Außerdem werden alte Filme und Fotos gezeigt von den Anfängen des Kirner Familiensonntags „Auf dem Loh“ und „Auf Halmen“. Kommt und feiert alle mit!“

 

 

Familienkirche unter Bäumen „Über Nahe“

Am Sonntag, dem 7. Juli 2019, feiert die Ev. Kirchengemeinde Kirn um 11 Uhr eine Familienkirche unter Bäumen auf der Wiese des  Ev. Kindergarten in der Danziger Str. 81. In diesem Freiluftgottesdienst werden vier Kinder getauft und fröhliche Lieder gesungen.

Anschließend gibt es ein Mittagessen auf dem Kindergartengelände.

Wer Lust hat, bringt eine Picknick-Decke mit.

Das Kirchen-Taxi fährt um 10. 30 Uhr vom Parkplatz des Ev. Gemeindezentrum, Hedwiggärten 2, ab.

Kommt, und feiert alle mit.

Gottesdienste der Ev. Kirchengemeinde Kirn in der Weihnachtszeit

Wir laden zu folgenden Festgottesdiensten ein:

Heiligabend: 24. Dezember

15.30 Uhr: Familiengottesdienst mit Krippenspiel in der Meckenbacher Kirche (Zeh)

16.30 Uhr: Christvesper mit Posaunenchor in der Ev. Kirche Kirn (Dressel)

17.15 Uhr: Christvesper in der Meckenbacher Kirche (Zeh)

18.00 Uhr: Christvesper mit Querflöte und Orgel in der Kallenfelser Kirche (Dressel)

22.00 Uhr: Christnacht mit musikalischen Akzenten in der Ev. Kirche Kirn. (Deveaux)

 

1. Weihnachtstag: 25. Dezember

10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst mit Kirchenchor in der Kallenfelser Kirche (Kenning)

Kirchentaxi für Kirner Gäste zur Kallenfelser Kirche:

Abfahrt: 9.15 Uhr: Danziger Straße (Hochhaus) / 9.30 Uhr: Ev. Gemeindezentrum, Hedwigsgärten

 

2. Weihnachtstag: 26. Dezember

10.30 Uhr: Abendmahlsgottesdienst in der Meckenbacher Kirche (Kenning)

 

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest

Ihre Ev. Kirchengemeinde Kirn

Stern über Bethlehem

Herzliche Einladung zum Kirner Krippenspiel am 3. Advent

Am 16. Dezember 2018, wird im Rahmen eines Familiengottesdienstes das Kirner Krippenspiel: „Stern über Bethlehem“ in der Ev. Kirche Kirn um 11 Uhr aufgeführt.

Die Kinder des Ev. Kindergarten Kirn, zusammen mit den Erzieherinnen, spielen die Geschichte von den drei Königen, die einen besonderen Stern entdeckt haben.

Kommt, und feiert alle mit!

Kirche für andere!

Ökumenischer Abendgottesdienst

Am Mittwochabend, den 21. November um 19 Uhr, feiern die beiden christlichen Kirchen Kirns einen Ökumenischen Abendgottesdienst anlässlich des diesjährigen Buß- und Bettages in der Evangelischen Kirche in Kirn.

Die Predigt zum Thema: Kirche für andere“ wird Pastoralreferentin Judith Behr halten.

In dem ökumenischen Gottesdienst werden die beiden Chöre der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinden Werke aus der Gounod-Messe singen.

 

Gedenken am Mahnmal

Am Freitag, dem 9. November um 19. 30 Uhr, lädt die Ev. Kirchengemeinde alle Mitbürger zu einer Andacht, anlässlich des 80. Jahrestag der Reichspogromnacht, am Mahnmal in der Amthofstraße, ein.

Dazu die beiden Pfarrer der Kirchengemeinde:

„Wir dürfen nicht vergessen, was sich vor 80 Jahren hier in der Stadt abgespielt hat, gerade in Zeiten, in der sich wieder mehr Menschen in der Öffentlichkeit nicht schämen, antisemitische Stimmungen in der Bevölkerung zu schüren.“