Konfirmationen 2020

Segnung in besonderer Form

Trotz der Viruskrise hat sich die Ev. Kirchengemeinde Kirn dazu entschlossen, 31 Jugendliche in der Kirner Kirche am geplanten Termin zu konfirmieren.

Da es keinen Plenumsgottesdienst geben kann, werden die Jugendlichen in Kleingruppen konfirmiert.

An zwei Sonntagen werden ab 10 Uhr Konfi-Andachten für jeweils zwei Konfirmanden bzw. Konfirmandinnen mit deren Familien und Gästen gefeiert. Die letzte Konfirmationsandacht wird dann gegen 15. 45 Uhr stattfinden.

Letzten Sonntag, den 21. Juni 2020, wurden folgende Jugendliche konfirmiert:

Eleonore Gottfried; Melanie Kerber; Malik Merscher; Leon Förster; Sophie Tilitzki; Valeria Franz; Anton Gottfried; Bastian Blum & Julian Stoffel aus der Ev. Kirchengemeinde St. Johannisberg; Nevio Bauer; Mathis Stegemann; Anna Miller; Tamara Stiltz; Tomke Mattern; Pinja Mattern.

Am kommenden Sonntag, den 28 Juni 2020 werden folgende Jugendliche konfirmiert:

Ida Siegler, Joelina Brack; Eleni Rattke, Annabel Muser; Nico Mack, Marie Welker; Dominik Schwarz, Maxim Oldenburg; Elija Deveaux, Yannek Liebau; Thomas Maul, Jannik Mittnacht; Emelie Pascher, Dana Schütz; Melena Schmitt; Jordan Kunz.

Wir wünschen den Jugendlichen Mut, als Christen in dieser Welt zu leben und Lust, diese Welt zu gestalten.

Gott segne und behüte euch…

Die beiden Pfarrer Volker Dressel und Michael Zeh sind zuversichtlich, dass eine Konfirmation auch in Corona-Zeiten gelingen kann.

Unterstützt werden die Pfarrer von einem starken Team um den Küster Frank Ensminger und einer lebendigen Kirchenmusik, die zum Gelingen der Konfirmationsandachten beitragen.